Christoph Bichsel

Bariton

Christoph Bichsel

 

Christoph Bichsel stammt aus der Schweiz und studierte zunächst Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Bern, bevor er ein Gesangstudium an der Haute-Ècole de Musique in Lausanne in der Klasse von Frédéric Gindraux begann. Nach seinem Bachelorexamen wechselte er 2012 an die Universität der Künste Berlin, wo der junge Bariton bei KS Markus Brück studierte. Weitere wichtige künstlerische Impulse erhielt er in der Liedklasse von Eric Schneider. Christoph Bichsel schloss sein Gesangstudium an der Universität der Künste Berlin im Februar 2017 mit einem Master Oper ab.

 

In den Inszenierungen der Fakultät Darstellende Kunst der UdK Berlin sammelte Christoph Bichsel wichtige szenische Erfahrungen. Er sang die Partie des Maurer in Aribert Reimanns Melusine und erarbeitete die Szenen des Marcello in Puccinis La Bohème in den Inszenierungen von Frank Hilbrich.

 

Sein professionelles Debüt gab Christoph Bichsel mit der Titelpartie in einer konzertanten Aufführung von Offenbachs Monsieur Choufleuri restera chez lui unter der musikalischen Leitung von Philippe Béran. Am Teatro Perez Caldos auf Gran Canaria gastierte er als Martino in Rossinis L'occasione fa il ladro in einer Inszenierung von Nacho Cabrera und unter der musikalischen Leitung von Errico Fresis. In einer Inszenierung von Christian Seiler und unter dem Dirigat von Corina Giéré debütierte der junge Bariton 2015 mit großem Erfolg bei Presse und Publikum als Nardo in Mozarts La finta giardiniera bei den Züricher Festwochen.

 

Christoph Bichsel ist auch als Konzert- und Liedsänger sehr erfolgreich. Mit dem Orchester der Universität der Künste Berlin sang er unter Errico Fresis Arnold Schönbergs Brettl-Lieder und die Rückert-Lieder von Gustav Mahler, unter Frank Markowitsch war er als Bass-Solist in Händels Messias zu erleben. In Liederabenden sang er in Bern mit dem Pianisten Alexander Ruef Lieder von Vaughn-Williams und Wagner, mit Klara Hornig sang er Schuberts Die schöne Müllerin. Eine intensive künstlerische Zusammenarbeit verbindet Christoph Bichsel mit dem renommierten Liedbegleiter Eric Schneider. Das Duo gestaltete einen Liederabend bei den Musikfestwochen Arosa 2016, im Juni 2017 gastierten sie mit Schuberts Die Winterreise in Bern.

 

Christoph Bichsel war 2014 Stipendiat des Richard-Wagner-Verbands Berlin und 2016 Stipendiat der Arosa Musikfestwochen.

Repertoire Musiktheater

V. Andrae Die Abenteuer des Casanova Casanova
A. Berg Wozzeck Wozzeck (Auszüge)
B. Britten Billy Budd Billy Budd*
C. Floyd Susannah Mr. Gleaton
W. A. Mozart La finta giardiniera Nardo
  Così fan tutte Guglielmo
  Die Zauberflöte Papageno
G. Puccini La Bohème Marcello
A. Reimann Melusine Maurer
G. Rossini L'occasione fa il ladro Martino

J. Strauss

Die Fledermaus Dr. Falke*

R. Strauss

Ariadne auf Naxos Harlekin*

R. Wagner

Tannhäuser Wolfram von Eschenbach*

 

   
    * in Vorbereitung

Repertoire Konzert und Lied

H. Berlioz

Les nuits d'été
 

J. Brahms

Ein deutsches Requiem*  

G. F. Händel

Der Messias  
  Göttinger Te Deum  

G. Mahler

Rückert-Lieder  
  Lieder eines fahrenden Gesellen  
  Das Lied von der Erde  
  Lieder aus „Des Knaben Wunderhorn“  

C. Orff

Carmina Burana*  

A. Schönberg

Brettl-Lieder  
F. Schubert Die schöne Müllerin  
  Die Winterreise  
I. Strawinski L'histoire du Soldat  
R. Vaughn-Williams Songs of Travel  
     
    * in Vorbereitung

Fotos

Thomas Weiler • Kaiserin-Augusta-Allee 47 • 10589 Berlin

Telefon +49 (0)30 679 664 88 • Mobil +49 (0)160 917 116 60 • weiler@weiler-artists.de

Weiler Artists Management Berlin

Kaiserin-Augusta-Allee 47
10589 Berlin

Telefon +49 (0)30 679 664 88

agentur@weiler-artists.de

 

Thomas Weiler

Mobil +49 (0)160 917 116 60

weiler@weiler-artists.de

Weiler Artists Management Berlin